Beiträge von Svenjamin

    Heute konnte die Abteilung Taldorf zurück in ihren sanierten und zum Teil neugebauten Standort ziehen, Somit stehen ihr wieder Schulungsräume, Büros Umkleiden und eine Küche zur Verfügung. In den letzten 18 Monaten wurde der Sozial trackt komplett Saniert und die Fahrzeughalle aufgrund von Baumängel abgerissen und neu aufgebaut.


    Die Stadtfeuerwehr konnte diese Woche zusätzlich zu der neuen Wache noch ein Fahrzeug und ein Anhänger entgegennehmen.

    Der Standort Rosenberg konnte ein MTF in Dienst stellen, das MTF wurde von einer ortsansässigen Firma übernommen und anschließend zu einem Feuerwehrfahrzeug umgebaut.


    Der Standort Neuenberg erhielt vom Landkreis einen Anhänger Dekontamination. Dieser wird zusammen mit dem GW L1 aus Neuenberg die Dekon Einheit im Gefahrgutzug bilden.

      

    Einsatzstichwort:H1_auslaufende Betriebsstoffe
    Meldebild:Heizöl in Keller ausgelaufen
    Einsatzzeit:31.01.2023; 13:56Uhr
    Einsatzort:Strohbach
    Alarmierte Einheiten:FF Rosenberg Stadt


    Heute Mittag wurde unser Gerätewagen Gefahrgut von der Feuerwehr Strohbach angefordert. In einem Keller kam es bei der Lieferung von Heizöl zu einer Leckage einer Leitung. Hierdurch sind ca 100 Liter Heizöl ausgetreten. Wir führten mit unserem GW G weiters Bindemittel zu und stellten zwei Überfässer zur Aufnahme des Bindemittels zur Verfügung.



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Rosenberg Mitte:

    Fl. Rosenberg 1/10-1; KdoW

    Fl. Rosenberg 1/25-1; TLF 5000

    Fl. Rosenberg 1/55-1; GW Gefahrgut

    Einsatzstichwort:HGefahr_1
    Meldebild:Unfall mit größeren mengen Öl
    Einsatzzeit:25.01.2023; 19:36Uhr
    Einsatzort:Steinhof
    Alarmierte Einheiten:Gefahrgutzug Rosenberg


    Gestern Abend wurden wir gemäß des Stichwort Katalogs zu einem Ölunfall nach Steinhof alarmiert. In Steinhof sollte aus einem IBC Altöl in die Kanalisation laufen. Nach SER Gefahrgutzug sammelten wir uns am Feuerwehrhaus in Rosenheim um von dort aus im Zug die Einsatzstelle anzufahren. Noch vor dem abrücken vom Sammelplatz konnten wir den Einsatz abbrechen, da nur geringe mengen Öl ausgetreten waren und die Zuständige Feuerwehr mit ihren Mitteln die Einsatzstelle eigenständig abarbeiten konnte.



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Rosenberg Mitte:

    Fl. Rosenberg 1/11-1; ELW 1

    Fl. Rosenberg 1/55-1; GW Gefahrgut

    Standort Taldorf

    Fl. Rosenberg 2/70-1; CBRN Erkunder

    Standort Neuenberg

    Fl. Rosenberg 3/64-1; GW L1

    Standort Dornbusch

    Fl. Rosenberg 4/45-1; LF 20 KatS

    Am Vergangen Samstag wurde der Stadt Rosenberg eines der ersten neuen CBRN Erkunder Fahrzeuge ausgeliefert. Dieses Fahrzeug steht nicht nur für Einsätze im Stadtgebiet zur Verfügung, es wird im gesamten Kreisgebiet und auf Anforderung auch darüber hinaus eingesetzt.

    Der CBRN Erkunder wird am Standort Taldorf untergestellt und fährt unter dem Rufnamen Florian Rosenberg 2/70-1


    Einsatzstichwort:H1
    Meldebild:Herabfallend Hausfassade
    Einsatzzeit:13.01.2023; 10:43Uhr
    Einsatzort:Taldorf; Hauptstraße
    Alarmierte Einheiten:FF Rosenberg Stadt, FF Taldorf


    Heute Vormittag wurde die Abteilung Taldorf zu einer kleinen Technischen Hilfeleistung alarmiert worden. In der Hauptstraße sind Teile einer Hausfassade abgestürzt. Wir sicherten die Einsatzstelle erstmal ab, da weiterer Teile abzustürzen drohten wurde die Feuerwehr aus Rosenberg mit der DLK und dem GW Rüst hinzugezogen. Mittels der DLK wurden im Einsatzverlauf noch ca 1 m2 loser Putz von der Wand gelöst. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz für uns beendet.


    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Rosenberg Mitte:

    Fl. Rosenberg 1/10-1; KdoW

    Fl. Rosenberg 1/30-1; DLK 23/12

    Fl. Rosenberg 1/51-1; GW Rüst

    Standort Taldorf

    Fl. Rosenberg 2/48-1; TSF-W

    Fl. Rosenberg 2/45-1; LF 16 TS

    Einsatzstichwort:HKlemm1Y_nach VU
    Meldebild:Verkehrsunfall mit LKW eine Person eingeklemmt
    Einsatzzeit:09.01.2023; 13:01Uhr
    Einsatzort:Rosenberg ; Uferstraße
    Alarmierte Einheiten:FF Rosenberg Stadt, FF Taldorf, FF Neuenberg, FF Dornbusch, Führungsdienst Rosenberg


    Heute Mittag wurden alle 4 Feuerwehren der Stadt Rosenberg zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. In der Uferstraße kam es zu einem allein Unfall eines LKWs, dieser führ gegen die Ufermauer. Durch den Aufprall wurde der Fahrer im Beinbereich eingeklemmt. Von der Feuerwehr Rosenberg zusammen mit der Abteilung Dornbusch wurde die Technischerettung durchgeführt. Die Feuerwehr Taldorf führ mit ihrem TSF-W zunächst nicht die Einsatzstelle, sondern das Feuerwehrhaus Rosenberg an um dort den GW Gefahrgut abzuholen. Zusammen mit den Kräften aus Neuenberg wurde vorsichtshalber ein Ölschlängel ausgebracht.



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Rosenberg Mitte:

    Fl. Rosenberg 1/10-1; KdoW

    Fl. Rosenberg 1/11-1; ELW 1

    Fl. Rosenberg 1/44-1; LF 16/12

    Fl. Rosenberg 1/51-1; GW Rüst

    Fl. Rosenberg 1/55-1; GW Gefahrgut

    Standort Taldorf

    Fl. Rosenberg 2/48-1; TSF-W

    Standort Neuenberg

    Fl. Rosenberg 3/43-1; HLF 10

    Fl. Rosenberg 3/21-1; TLF W

    Standort Dornbusch

    Fl. Rosenberg 4/43-1; HLF 10

    Einsatzstichwort:H1_Wasser im Gebäude
    Meldebild:Wasser im Keller
    Einsatzzeit:06.01.2023; 15:36 Uhr
    Einsatzort:Taldorf; Ringstaraße
    Alarmierte Einheiten:FF Taldorf


    Gestern Nachmittag wurde die Abteilung Taldorf zu einem Wasserschaden gerufen. Bei Heimwerkarbeiten an einer Wasserleitung kam es zum abriss eines Ventils, daraufhin strömte unkontrolliert Wasser aus. Vor unserem eintreffen wurde bereits die Zuleitung abgedreht. Nachdem das Gebäude stromlos geschaltet wurde pumpten wir ca 50 cm Wasser aus dem Keller ab. Nach gut eineinhalb Stunden war der der Einsatz für uns beendet.


    fsscreen_2023_01_06_14giha.png



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Taldorf

    Fl. Rosenberg 2/45-1; LF 16 TS

    Einsatzstichwort:F1_PKW
    Meldebild:PKW Brand, Rauchentwicklung aus RTW
    Einsatzzeit:06.01.2023; 01:58 Uhr
    Einsatzort:Neuenberg, Felsbrunerstraße
    Alarmierte Einheiten:FF Neuenberg, Führungsdienst Rosenberg


    Um Kurz vor 2 Uhr heute Morgen wurde der Standort zu einem PKW Brand gerufen. Die Besatzung eines Rettungswagen bemerkte an der Einsatzstelle das Rauch am Fahrzeug aufstieg. Umgehend meldeten Sie es an die Leitstelle, diese alarmierte einen weiteren Rettungswagen und die Feuerwehr. Als das HLF aus Neuenberg an der Einsatzstelle eintraf konnten wir noch eine leichte Rauchentwicklung an der Hinterachse feststellen. Nach der Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnten wir als Ursache eine heiß gelaufene Bremse Ausfindig machen, diese wurde von uns mittels Schnellangriff vom HLF heruntergekühlt. Der GW L verbleib noch an der Einsatzstelle bis der RTW abgeschleppt wurde und nahm im Anschluss die Besatzung mit ans Gerätehaus wo diese von Kollegen abgeholt wurde.




    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Neuenberg

    Fl. Rosenberg 3/21-1; TLF W

    Fl. Rosenberg 3/43-1; HLF 10

    Fl. Rosenberg 3/64-1; GW L

    Einsatzstichwort:F2
    Meldebild:Maschinenbrand
    Einsatzzeit:04.01.2023; 10:27Uhr
    Einsatzort:Dornbusch; Sägewerk Meyer
    Alarmierte Einheiten:FF Rosenberg Stadt, FF Taldorf, FF Neuenberg, FF Dornbusch, Führungsdienst Rosenberg


    Heute Morgen wurden alle 4 Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Rosenberg zu einem Maschinenbrand nach Dornbusch ins Sägewerk alarmiert. Laut Anrufer stieg Rauch aus einem Spänneförderer auf. Die Mitarbeiter schalteten umgehen die betroffene Anlage stromlos, was die Rauchentwicklung sofort deutlich verringerte. Die erst eintreffenden Kräfte aus Dornbusch mit ihrem HLF 10 konnten als Ursache für die Rauchentwicklung ein heiß gelaufenen Motor ausfindig machend Dieser wurde mittels Kübelspritze herunter gekühlt und die Halle entraucht. Ein Teil der Anrückenden Kräfte konnte die Einsatzfahrt abbrechen.


    fsscreen_2023_01_04_1c8f63.png fsscreen_2023_01_04_1phe3m.png fsscreen_2023_01_04_1uveb9.png fsscreen_2023_01_04_11ldlu.png


    Fahrzeuge im Einsatz:

    Standort Rosenberg Mitte:

    Fl. Rosenberg 1/10-1; KdoW

    Fl. Rosenberg 1/11-1; ELW 1

    Fl. Rosenberg 1/25-1; TLF 5000

    Fl. Rosenberg 1/30-1; DLK 23/12 EAB

    Fl. Rosenberg 1/44-1; LF 16/12 EAB

    Standort Taldorf

    Fl. Rosenberg 2/48-1; TSF-W EAB

    Standort Neuenberg

    Fl. Rosenberg 3/43-1; HLF 10

    Fl. Rosenberg 3/21-1; TLF W

    Standort Dornbusch

    Fl. Rosenberg 4/43-1; HLF 10

    Fl .Rosenberg 4/45-1; LF KatS

    [tabmenu]

    13.08.2022; F1

    13.08.2022 F_Wald2; Überörtlich; Anforderung mehrerer TLF größer 3000 Liter aus dem Kreis gebiet, 3 KatS Löschzuüge, IuK Gruppe, DRK Betretungdzug. Einsatz Läuft noch 4 KatSLöschzug in Voralarm

    04.07.2022; F_Wald1

    08.07.2022; H1Y Tragehilfe

    08.07.2022; H_Klemm1Y

    09.07.2022; H1Y

    11.07.2022; F_Wald1

    12.07.2022: F_BMA

    17.07.2022; H1 nach VU

    18:07.2022; F_Wald1

    18.07.2022; F_Wald1

    19.07.2022; F_BMA

    20.07.2022; F_Wald1

    20.07.2022; F_Wald1

    21.07.2022; H1Y Person im Aufzug

    23.07.2022; H1Y Personenrettung

    23.07.2022; F_Wald1

    25.07.2022; H1Y Tragehilfe RD

    07.06.2022: F2YWohnhausbrand

    07.02.2022: F2Y Küchenbrand

    13.06.2022: H1 Tragehilfe

    18.06.2222: F2

    19.06.2022; F1_PKW

    19.06.2022; FWald_1

    21.06.2022: FWald_1

    22.06.2022; H_Gefahr1

    22.06.2022; FWald_1

    23.06.2022: H_ÖLWass

    28.06.2022; H1Y; Personenrettung DLK

    02.07.2022: FWald_2 KatSÜbung

    03.07.2022; F2Y Wohnhausbrand

    03.07.2022; FWald_1

    03.07.2022; F2

    29.05.2022: F_BMA; LF 10 KatS, TSF-W, MTW; andere OF mit ELW 1


    31.05.2022: FWald_1; KdoW, ELW 1, StLF 20/25


    01.06.2022; FWald_1; KdoW, ELW 1, StLF 20/25, LF 20/16, SW 2000; mehrere TLF anderer Wehren


    03.06.2022 FWald_1; KdoW, LF 10 KatS, TSF-W weitere Wehren mit ELW 1, TLF 20/24, StLF 20/25