Löschzug 4 der Feuerwehr Waldstetten

    • Offizieller Beitrag
    [tabmenu]
  • Maxxam

    Hat den Titel des Themas von „Freiwillige Feuerwehren der Kreisstadt Waldstetten“ zu „Löschzug 4 der Feuerwehr Waldstetten“ geändert.
    • Offizieller Beitrag

    Da nun doch nicht wirklich viel mehr Sachen zum Download gekommen sind, habe ich das Konzept mal etwas abgeändert, es geht jetzt um den Löschzug 4 der Feuerwehr Waldstetten.
    Konzept siehe im 1. Beitrag.


    Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung 2
    Einsatzmeldung: VKU Pklemm - LKW umgekippt, Fahrer eingeklemmt
    Einsatzort: Ortsverbindungsstraße Pronstorf-Goldenbek - Goldenbek
    Alarmierungszeit: 01.07.2022 | 15:09 Uhr
    Einsatznummer: 21/2022

    Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Goldenbek und Pronstorf war ein LKW alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und auf die Fahrerseite gekippt.
    Laut der ersten Meldung sollte der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt sein, was sich zum Glück am Einsatzort nicht bestätigte.
    So wurde der Fahrer schon vor unseren Eintreffen von mehreren Anwohnern aus dem Fahrzeug gerettet und wurde bereits von dem Rettungsdienst betreut.
    Somit konnte der Löschzug 1 die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen.
    Durch die Kräfte unseres Löschzuges wurde die Einsatzstelle gemeinsam mit der Polizei gesperrt und der Brandschutz sichergestellt.
    Auch klemmten wir die Batterien des Unfallfahrzeuges ab und streuten auslaufenden Kraftstoff mit Bindemittel ab.
    Nach Abschluss der Unfallaufnahme unterstützten wir noch bei der Fahrzeugbergung mit der Seilwinde des HLF 20 und einen Mehrzweckzug.
    Die abschließende Reinigung übernahm im Anschluss die zuständige Straßenmeisteei des Landkreises.
    Während der gesamten Dauer der Unfallaufnahme und Bergungs-, sowie der abschließenden Reinigungsarbeiten war die Fahrbahn vollgesperrt.



    Fahrzeuge im Einsatz:
    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/0)
    Florian Goldenbek 49-1 | HLF 20 (1/6)
    Florian Goldenbek 59-1 | GW-L 1 (1/5)
    Florian Westerade 44-1 | HLF 16/12 (1/7)
    Florian Pronstorf 46-1 | TSF-W (1/3)
    Florian Waldstetten 11-1 | ELW 1 (1/1)->EAB
    Florian Waldstetten 49-1 | HLF 20 (1/7)->EAB
    Florian Waldstetten 52-1 | RW (1/2)->EAB
    Rettungsdienst mit RTW, NEF
    Polizei mit FuSTW und VuKW

    Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung 1
    Einsatzmeldung: Tierrettung - Reh in Teich
    Alarmierungszeit: 19.07.2022 | 09:18 Uhr
    Einsatznummer: 22/2022

    Am Dienstag letzte Woche wurde die Ortsfeuerwehr Goldenbek zu einer Tierrettung alarmiert.
    Ein Reh war vermutlich beim Trinken in einen Teich gerutscht und konnte sich nicht mehr mit eigener Kraft aus diesem befreien.
    Mittels Schlauchboot gingen drei Kameraden zu Wasser und konnten das Tier mittels Fangnetz aus dem Gewässer retten.
    Nach anschließender Begutachtung durch den Jagdpächter wurde das Tier in einem nahen Waldstück wieder in die Natur entlassen.



    Fahrzeuge im Einsatz:
    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/1)
    Florian Goldenbek 49-1 | HLF 20 (1/5)
    Florian Goldenbek 59-1 | GW-L 1 (1/4)
    Einsatzstichwort: Brand 3
    Einsatzmeldung: Waldbrand - Nachforderung Tanklöschfahrzeuge
    Alarmierungszeit: 26.07.2022 | 06:01 Uhr
    Einsatznummer: 23/2022

    Heute Vormittag wurde unser Tanklöschfahrzeug zu einem größeren Waldbrand in unseren Nachbarlandkreis nachalarmiert.
    Wir unterstützten dort die Kräfte bei einer Riegelstellung an einem Bauernhof.
    Nach 12 Stunden wurden wir durch ein andere Feuerwehr aus dem Einsatz herausgelöst und konnten soebend die Heimfahrt antreten.



    Fahrzeuge im Einsatz:
    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/3)
    Florian Goldenbek 24-1 | TLF 4000 (1/2)
    Mehrere Feuerwehren der Landkreise Kellerberg, Waldstetten und Korstgebirge, SEG Kellerberg, SEG Waldstetten, THW Waldstetten, THW Kellerberg, THW Osterburg, Bundespolizei, Landespolizei, Bundeswehr, Landesforst, Bürgermeister Neuwalden, Landrat Kellerberg, Stab Landkreis Kellerberg
    • Offizieller Beitrag

    Einsatzstichwort: Brand 2
    Einsatzmeldung: BMA-Auslösung
    Alarmierungszeit: 08.08.2022 | 11:07 Uhr

    Einsatznummer: 24/2022

    In dem Goldenbeker Altenpflegeheim hatte heute Mittag die Brandmeldeanlage ausgelöst.
    Bei der Erkundung vor Ort konnte angebranntes Essen als Ursache ausfindig gemacht werden. Dieses war durch die Mitarbeiter bereits abgelöscht worden.
    Somit belüfteten wir den Bereich durch Öffnen der Fenster und stellten im Anschluss die Brandmeldeanlage zurück.



    Fahrzeuge im Einsatz:
    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/0)
    Florian Goldenbek 49-1 | HLF 20 (1/7)

    Florian Goldenbek 24-1 | TLF 4000 (1/2)
    Florian Goldenbek 45-1 | LF 16 TS (0/5)
    Florian Westerade 44-1 | HLF 16/12 (1/5)
    Florian Westerade 59-1 | GW-L 1 (1/5)->EAB
    Florian Pronstorf 46-1 | TSF-W (1/3)
    Florian Waldstetten 10-1 | Kdow (EvD) (1/0)
    Florian Waldstetten 11-1 | ELW 1 (1/1) ->EAB
    Florian Waldstetten 49-1 | HLF 20 (1/8) ->EAB
    Florian Waldstetten 33-1 | DLK 23/12 (1/2)->EAB

    • Offizieller Beitrag

    Einsatzstichwort: Brand 2

    Einsatzmeldung: Waldbrand

    Alarmierungszeit: 13.08.2022 | 13:09 Uhr

    Einsatznummer: 25/2022


    Gestern Mittag wurde der Löschzug 4 zu einem Waldbrand zwischen Goldenbek und Prontorf alarmiert.
    Vor Ort brannten bei Eintreffen ca. 300 Quadratmeter Waldboden.
    Die Wasserversorgung konnte zum Glück aus einem nur wenige hundert Meter entfernten Löschwasserteich sichergestellt werden. Dazu wurde durch den GW-Logistik eine doppelte B-Leitung zur Brandstelle verlegt.
    Bis zum Aufbau der Löschwasserleitung, wurde die Wasserversorgung durch das mitgeführte Löschwasser in den Fahrzeugtanks sichergestellt.
    Mit gleich mehreren C- und D-Rohren, sowie Feuerpatschen gelang es den Kräften eine weitere Brandausbreitung zu verhindern.
    Nach ca. 30 Minuten konnte dann schon Feuer aus gemeldet werden. Im Anschluss wurde die Brandfläche noch großzügig gewässert um ein erneutes Aufflammen unentdeckter Glutnester zu verhindern.
    Im Anschluss daran wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer des Waldstückes übergeben und wir konnten nach ca. 2 Stunden Einsatzdauer wieder einrücken.



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/1)

    Florian Goldenbek 49-1 | HLF 20 (1/8)

    Florian Goldenbek 24-1 | TLF 4000 (1/2)

    Florian Goldenbek 45-1 | LF 16 TS (1/7)

    Florian Westerade 44-1 | HLF 16/12 (1/5)

    Florian Westerade 59-1 | GW-L 1 (1/5)

    Florian Pronstorf 46-1 | TSF-W (1/5)

    Florian Pronstorf 19-1 | MTW (1/5)

    Florian Waldstetten 10-1 | Kdow (EvD) (1/0)

    • Offizieller Beitrag

    Einsatzstichwort: TH 2 MIG

    Einsatzmeldung: VKU Pklemm, PKW gegen Kleintraktor, 2 eingeklemmte Personen, 3 Verletzte

    Alarmierungszeit: 25.08.2022 | 12:03 Uhr

    Einsatznummer: 26/2022


    In der Ortslage Westerade kam es heute Mittag zu einem schweren Unfall zwischen einem Kleintraktor des städtischen Bauhofes und einem PKW.
    Dabei kippte der PKW auf die Beifahrerseite und beide Insassen wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt.
    Bei der Ankunft der ersten Kräfte der Ortsfeuerwehr Westerade wurde die Einsatzstelle sofort weiträumig abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt.
    Parallel dazu wurde auch die Menschenrettung vorbereitet und der Bauhofmitarbeiter erstversorgt.
    Nach Ankunft weiterer Kräfte wurde das Fahrzeug mittels Stab-Fast-System gegen ein Umkippen gesichert und anschließend nach Rücksprache mit dem Notarzt eine schonende Rettung eingeleitet.
    Dazu wurden die A-, B- und C-Säule der Fahrerseite durchtrennt. Hierbei nutzen die Kräfte die Rettungsplattform.
    Anschließend wurde das Dach in Richtung Beifahrerseite weggeklappt. Danach konnten beide Patienten immobilisiert werden und anschließend mittels Spineboard aus dem Fahrzeug geborgen werden.
    Danach wurde die beiden Schwerverletzten mittels Rettungshubschrauber in umliegende Kliniken verbracht.
    Auch der Bauhofmitarbeiter wurde mittels RTW in eine Klinik verbracht.
    Im Anschluss an die Rettung wurden durch uns auslaufende Betriebsmittel mittels Bindemittel abgestreut und die Batterien der beiden Fahrzeuge abgeklemmt.
    Danach unterstützten wir die Polizei weiter bei den Absperrmaßnahmen und stellten bis zur Bergung den Brandschutz sicher.
    Gegen 15:30 Uhr konnten dann alle Kräfte wieder einrücken.



    Fahrzeuge im Einsatz:

    Florian Goldenbek 10-1 | Kdow (1/0)

    Florian Goldenbek 49-1 | HLF 20 (1/7)

    Florian Goldenbek 45-1 | LF 16 TS (1/5)

    Florian Westerade 44-1 | HLF 16/12 (1/7)

    Florian Westerade 59-1 | GW-L 1 (0/3)

    Florian Pronstorf 46-1 | TSF-W (1/4)

    Florian Waldstetten 10-1 | Kdow (EvD) (1/0)
    Rettungsdienst mit 3 RTW, NEF, 2 RTH
    Polizei mit FuSTW und VuKW

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!